Alpencross aus dem Aosta-Tal zum Genfer See

Val Camporcher, Invergneux, Mont Fallere, Grand Saint Bernard, Verbier, Sion, Sanetsch, Montreux

Aosta & Wallis 2021

9.750 hm, 290 km

Streckenverlauf: Pont-Saint-Martin - Finestra di Camporcher - Passo dell'Invergneux - Saint Pierre - Rifugio Fallere - Pointe Chaligne - Étroubles - Grand Saint Bernard - Col Mille - Verbier - Sion - Col Sanetsch - Col Jaman - Montreux

Start: Montag, 13. September 2021 - Stop: Samstag, 18. September 2021 - Kilometer: 290 km - Höhenmeter: 9.750 hm

 OrtHöheBemerkung
1. Tag Pont-Saint-Martin - Rifugio Dondena
Pont-Saint-Martin310
Hône-Bard400Straße + Radweg
Hône340Straße
Pontboset780Straße
Camporcher1420Straße
Rifugio Dondena2190Übernachtung Straße + Piste
32 km / +1875 hm / -70 hmNur bergauf, spannender Einstieg :)
2. Tag Rifugio Dondena - Saint Pierre
Rifugio Miserin2575Übernachtung Almweg
Finestra di Camporcher2826Schieben/Tragen
Rifugio Sogno di Berdzé2520Übernachtung Trail (S1 bis S2)
Abzweig2360Piste
Passo dell'Invergeux2902Erst Piste, dann Schieben/Tragen
Gimillan1790Übernachtung Trail (S1 bis S2)
Epinel1450Breiter Trail (S1)
Pondel880Straße
Nähe Brücke Grand Eyvia650Trail mit Gegenanstiegen, teils ausgesetzt (S2)
Saint-Pierre670Übernachtung  Hotel Saint-Pierre, 37 € ÜF
Straße
49 km / +1350 hm / -2800 hm
3. Tag Saint-Pierre - Rifugio Fallère
Champretavy940Straße
Persod1350Straße
Vetan1780Straße
Rifugio Monte Fallère2370Übernachtung 65 € HP; Piste
49 km / +1675 hm / -20 hm
4. Tag Rifugio Fallère - Grand Saint Bernard
Lago Fallère2320Trail aufwärts (Schieben + Fahren)
Abzweig unterhalb Alp Nouva2200Trail + Almweg
Col de Metz2492Erst Almweg, dann Schieben + Tragen
Pointe Chaligne2607Schieben
Col de Tardiva2410Trail, kurze Steilstufe hinter Colletto
Pointe Chaligne2607Schieben
Meriau1600mäßiger Trail (S3 bis S0), Wegfindung im Wald teils schwierig
Étroubles1270Übernachtung Almwege
Saint Oyen1350Forstweg + Straße
Eternod-Dessus1720Straße, Wasser holen!
Plan Puitz2104Forstweg, am Ende sehr kurzes Tragestück
Panoramaweg2040Fieser Abstieg durch den Wald, Wegfindung etwas schwierig, dann toller Panoramaweg
Gran San Bernado, Passstraße 2200Panoramaweg, am Ende Rampe zur Passstraße
Gran San Bernado2446Übernachtung Hotel Italia, 65 € ÜF; Passstraße
41 km / +1900 hm / -1850 hmBei der Auffahrt zum Bernard in Éternod Wasser holen!
5. Tag Grand Saint Bernard - Sion
Bourg-Saint-Pierre1660Straße
Azerin2046Straße + Piste
Le Coeur2238Piste + Tragen
Abzweig2153Piste
Erra d'en Haut2265Piste
Colle de Mille2471Schieben
Mont Brûlé2572Schieben
La Pasay2167Trail
Larzay1859Trail, teils kaputt
Les Vernays792Langer schwerer steiler Trail mit Wurzeln, S2 bis S4
Le Châble821Straße
Verbier1521Seilbahn
Les Ruinettes2190Seilbahn
Col des Mines2319Piste + Schieben
La Tzoumaz1489Trail
Iserables1103Straße
Gondemines1089Straße
Fey802Straße
Aproz486Straße
Sion508Übernachtung Hôtel du Rhône, 80 CHF ÜF; Rhône-Radweg
77 km / +1500 hm / -4670 hm
6. Tag Sion - Montreux
Sanetschsee2036Bus, umsteigen in Savièse
Gsteig1183Trail (S2)
Col du Pillon1546Straße
Lac Retaud1691Sträßchen
Lavanchy1420Sträßchen + Almweg
Oudiou1692Sträßchen
Col des Mosses1439Almweg + Sträßchen
La Lecherette1378Straße
Lac de l'Hongrin1410Trail, Wegfindung im Wald etwas schwierig
Abzweig Jaman1005Sträßchen
Col de Jaman1511Almweg
Montreux374Übernachtung Straße (Trailalternative nicht versucht)
69 km / +1450 hm / -3050 hm

Kilometer und Höhenmeterangaben sind nur Näherungswerte.
Auch für die Telefonnummern übernehme ich keine Gewähr, bin aber für Korrekturen dankbar.