vorheriger Tag   nächster Tag   Bilderindex   Etappenübersicht

Sonntag, 22. Juni 1997

Tag 2: In den Kitzbüheler Alpen

Gasthof Altmühl - Ellmau - Hartkaiser - Brixen im Thale - Westendorf - Steinberghaus Streckenbeschreibung

Kilometer: 55 km - Höhenmeter: 1400 hm

Nächster Tag. Auf dem Weg nach Ellmau. Das Wetter wird schlechter.
Nächster Tag. Auf dem Weg nach Ellmau. Das Wetter wird schlechter.
Auffahrt zum Hartkaser (1634 m). Es regnet.
Auffahrt zum Hartkaser (1634 m). Es regnet.

Es ist bewölkt, schade eigentlich. Trotzdem rollen wir guter Dinge über Bärnstetten (652 m) nach Ellmau (804 m). Es nutzt nichts. Bei der Auffahrt zur Hartkaseralm (1571 m) beginnt es zu regnen. Ok, kann ja mal passieren und so stark ist der Regen auch gar nicht - noch nicht. Oben ist die Sicht nämlich gleich Null, die Temperatur auch nicht weit davon entfernt und unsere Stimmung tendiert ebenfalls in diese Richtung. Schnell weg hier. Als wir in Brixen (im Thale) (794 m) ankommen, sind meine Finger nutzlos. Meine Jacke, die ich gegen Regen mitgenommen hatte, ich hätte sie zu Hause mal testen sollen, eine Regenjacke ist es jedenfalls nicht, dafür saugt sie das Wasser unheimlich gut auf. Auch die Füße stehen im Wasser. Überschuhe, was ist das?

Übernachtung im Steinberghaus (889 m). (Postkarte)
Übernachtung im Steinberghaus (889 m). (Postkarte)
Im Steinberghaus: Erholung vom Regen.
Im Steinberghaus: Erholung vom Regen.

Wir überlegen nicht lange und steuern das nächste Gasthaus an. Während des Mittagessens wird der Regen sich wieder verziehen und wir sind auch wieder trocken. Weder das eine, noch das andere trifft zu. So haben wir uns den ersten Alpencross nicht vorgestellt. Also wieder auf die Räder und bei Dauerregen nach Westendorf (783 m) und weiter bis zum Steinberghaus (889 m). Wir sind glücklich das geplante Ziel trotz des Wetters erreicht zu haben.

vorheriger Tag   nächster Tag   Bilderindex   Etappenübersicht