vorheriges Bild   nächsters Bild   Tagesbericht   Etappenübersicht

Fotoalbum 4. Tag bis 7. Tag [Seite 2]

Blick zurück auf die Rifugio Pederü
Blick zurück auf die Rifugio Pederü
Rifugio Fanes (2060 m)
Rifugio Fanes (2060 m)
Auf dem Weg von Cortina (1224 m) zur Forcela Ambrizzola (2277 m)
Auf dem Weg von Cortina (1224 m) zur Forcela Ambrizzola (2277 m)
Bezaubernd: Lago Federa mit der Rif. Croda da Lago (2046 m)
Bezaubernd: Lago Federa mit der Rif. Croda da Lago (2046 m)
Blick vom Lago Federa zur Forcela Ambrizzola und dem Becco di Mezzodi (2603 m)
Blick vom Lago Federa zur Forcela Ambrizzola und dem Becco di Mezzodi (2603 m)
Die letzten Meter zur Forcela Ambrizzola (2277 m), hinten die Cima d'Ambrizzola
Die letzten Meter zur Forcela Ambrizzola (2277 m), hinten die Cima d'Ambrizzola
Rückblick auf Cima d'Ambrizzola (2715 m)
Rückblick auf Cima d'Ambrizzola (2715 m)
Blick auf den Monte Pelmo (3168 m)
Blick auf den Monte Pelmo (3168 m)
Übernachtung am Passo Staulanza (1773 m), hinten Monte Civetta (3220 m)
Übernachtung am Passo Staulanza (1773 m), hinten Monte Civetta (3220 m)
Pfad Richtung Alleghe
Pfad Richtung Alleghe
Lago d'Alleghe
Lago d'Alleghe
Auffahrt zum Passo di Valle (2031 m)
Auffahrt zum Passo di Valle (2031 m)
Am Ende des Val Venegia an der Baita Segantini (2174 m); es regnet
Am Ende des Val Venegia an der Baita Segantini (2174 m); es regnet
Am Lago di Calaita südlich von S.Martino di Castrozza
Am Lago di Calaita südlich von S.Martino di Castrozza
Frühstück im Rifugio Refavaie
Frühstück im Rifugio Refavaie
Rifugio Refavaie am Morgen
Rifugio Refavaie am Morgen
Passo Cinque Croci (2018 m)
Passo Cinque Croci (2018 m)
Langes Schiebestück Richtung Cima d'Asta zur Forcela Magna
Langes Schiebestück Richtung Cima d'Asta zur Forcela Magna
Abfahrt von der Forcela Magna (2117 m)
Abfahrt von der Forcela Magna (2117 m)
An der Malga Sorgazza, Rückblick auf Forcela Magna und rechts Cima d'Asta
An der Malga Sorgazza, Rückblick auf Forcela Magna und rechts Cima d'Asta
Blick zurück auf Grigno im Valsugana
Blick zurück auf Grigno im Valsugana
1000 hm am Stück bei der Auffahrt aus dem Valsugana (267 m) Richtung Ortigara
1000 hm am Stück bei der Auffahrt aus dem Valsugana (267 m) Richtung Ortigara
Übernachtung in der Rifugio Alpino Marcesina (1319 m)
Übernachtung in der Rifugio Alpino Marcesina (1319 m)
Anfahrt zum Ortigara (2105 m) im Hintergrund
Anfahrt zum Ortigara (2105 m) im Hintergrund
Kapelle Chiesetta del Lozze mit Gruft
Kapelle Chiesetta del Lozze mit Gruft
Mahnmal auf dem Monte Ortigara
Mahnmal auf dem Monte Ortigara
Atemberaubend: 2000 m Tiefblick vom Ortigara ins Valsugana auf Strigno
Atemberaubend: 2000 m Tiefblick vom Ortigara ins Valsugana auf Strigno
Aufsammeln der letzten Wasserreste am Ortigara
Aufsammeln der letzten Wasserreste am Ortigara
Ein Berg mit Gesicht auf der Abfahrt vom Ortigara in Richtung Rifugio Larici
Ein Berg mit Gesicht auf der Abfahrt vom Ortigara in Richtung Rifugio Larici
Fort Busa Verle
Fort Busa Verle

vorheriges Bild   nächsters Bild   Tagesbericht   Etappenübersicht